top of page

Meine Reise in die Welt der technischen 3D Illustration

Als kreative Person mit einem Hintergrund im Grafikdesign war ich schon immer von 3D-Illustrationen fasziniert. Ein 3D Bild kann eine Idee zum Leben erwecken und sie greifbar und real erscheinen lassen. Als ich also auf die Welt der technischen 3D Illustration gestoßen bin, hat es mich sofort in ihren Bann gezogen.


Bei der technischen 3D Illustration geht es darum, genaue und detaillierte Bilder von technischen Objekten oder Prozessen zu erstellen. Dies kann von der Visualisierung des Innenlebens einer Maschine bis hin zur Darstellung eines medizinischen Eingriffs reichen.


Das Ziel ist es, eine visuelle Darstellung zu schaffen, die nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch informativ und lehrreich ist.



Meine Reise in die technische 3D-Illustration begann mit einem grundlegenden Verständnis von 3D-Modellierungssoftware. Ich hatte einige Erfahrung mit Programmen wie Blender und 3ds Max, aber mir wurde schnell klar, dass die technische 3D-Illustration andere Fähigkeiten erfordert. Es reichte nicht aus, nur ein 3D-Modell zu erstellen; Ich musste die technischen Details des Objekts oder Prozesses, den ich illustrierte, verstehen.


Also fing ich an, zu recherchieren. Ich verbrachte unzählige Stunden damit, Artikel zu lesen, Tutorials anzusehen und technische Diagramme zu studieren. Ich habe mich auch an Fachleute auf dem Gebiet gewandt und um Rat gebeten.


Durch meine Recherchen habe ich gelernt, dass die technische 3D-Illustration nicht nur ein tiefes Verständnis der Software, sondern auch des Themas erfordert.

Sobald ich ein solides Verständnis der technischen Details hatte, begann ich mit verschiedenen Stilen und Techniken zu experimentieren. Ich entdeckte, dass Beleuchtung und Schattierung eine entscheidende Rolle bei der Erstellung realistischer und genauer Bilder spielen. Ich habe auch gelernt, wie wichtig die Texturierung ist, da sie einem ansonsten flachen Bild Tiefe und Dimension verleihen kann.


Während ich weiter übte und meine Fähigkeiten verfeinerte, bekam ich ein besseres Verständnis dafür, was eine großartige technische 3D-Illustration ausmacht.




Eine großartige Illustration stellt nicht nur das Objekt oder den Prozess genau dar, sondern erzählt auch eine Geschichte. Es sollte leicht verständlich und visuell ansprechend sein, auch für jemanden, der mit dem Thema nicht vertraut ist.

Heute kann ich Stolz sagen, dass ich ein erfahrener technischer 3D-Illustrator bin. Ich hatte die Gelegenheit, an Projekten zu arbeiten, die von medizinischen Illustrationen bis hin zu Produktvisualisierungen reichen, und ich lerne ständig dazu und entwickle mich in meinem Handwerk weiter. Die technische 3D-Illustration hat es mir nicht nur ermöglicht, meine Liebe zu Design und Technologie zu verbinden, sondern mir auch die Möglichkeit gegeben, andere durch visuelles Geschichtenerzählen zu lehren und zu inspirieren.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die technische 3D-Illustration ein faszinierendes Gebiet ist, das sowohl technisches Fachwissen als auch künstlerisches Talent erfordert. Es ist eine herausfordernde, aber lohnende Reise, die es mir ermöglicht hat, die Grenzen dessen zu erweitern, was ich mit 3D-Modellierungssoftware für möglich gehalten habe. Ich bin gespannt, wohin mich diese Reise als Nächstes führt, und ich bin gespannt darauf, die Möglichkeiten der technischen 3D-Illustration weiter zu erkunden.


Für weitere Informationen zu Technischer 3D Illustration oder Technischer 3D Visualisierung können Sie mich jederzeit kontaktieren unter: studio@maxkulich.com

Comments


bottom of page